SONY DSC

„240 Kilometer sind es“, sagt Leonie Brand. Die Autoverkäuferin kennt die Strecke bis zum Weser-Park in Hann. Münden ganz genau. Immerhin ist sie sie gemeinsam mit Ehemann Marco in den vergangenen Monaten schon zwei Mal abgefahren. Und wenn es nach ihr ginge könnte es direkt wieder losgehen. Die Vorfreude auf das TidM ist jetzt schon riesig! Denn das Autohaus Mazda Kowski, in dem sie tätig ist, tritt nicht nur als Sponsor des TidM auf, sondern plant auch eine gemeinsame Anreise mit Kunden aus Großenkneten im Landkreis Oldenburg. Sieben Fahrzeuge sind schon angemeldet, bis zu zehn möchten Leonie Brand und Chefin Christine Dreischmeier-Kowski mitnehmen. „Für die Tour haben wir extra landschaftlich schöne Straßen ausgesucht, damit die Anreise ein tolles Erlebnis für alle werden kann“, erklärt Leonie Brand. Während sie und Ehemann Marco  schon mehrmals Gäste auf dem TidM waren, wird es für einige ihrer Kunden der erste Besuch sein.
Die Idee zur gemeinsamen Anreise war schnell geboren. „Früher haben wir regelmäßig MX-5-Ausfahrten mit unseren Kunden gemacht. Die Fahrt zum TidM ist jetzt etwas Neues womit man die Ausfahrten nach mehreren Jahren Pause in anderer Form wieder aufleben lassen kann“, sagt die Autoverkäuferin.
Losfahren will die Gruppe – die übrigens bisher ausschließlich aus NAs und NCs besteht – am Treffen-Freitag um 10 Uhr. Wir warten gespannt wann sie in Hann. Münden ankommt!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare